Tjark Henrik Harms

Grenzen sind Kopfsache. Darüber zu gehen ist für mich Herzenssache. Ein gehöriges Maß an Gründermentalität wurde mir wohl schon in die Wiege gelegt. Mein Großvater, der Zeit meines Lebens ein großes Vorbild für mich war und ist, hat mir durch sein Auftreten, Wirken und Führen im eigenen Unternehmen mit 100 Mitarbeitern immer imponiert. Schließlich gab er mir dann auch den entscheidenden Impuls, der mich Makler werden ließ.

Vom ersten Moment in der Ausbildung wusste ich, dass ich in meinem Element bin: Ich schätze den Kontakt mit Menschen, das Agieren und Reagieren im schnelllebigen Geschäft der Maklerei. Der Schwerpunkt meiner Arbeit lag im Verkauf von Zinshäusern und von projektierungsfähigen Grundstücken. Meine Aufgaben umfassten sämtliche Vertriebstätigkeiten und bestanden im Wesentlichen in der Betreuung und Beratung von Käufern und Verkäufern. Manchmal konnte – und kann ich es heute noch nicht glauben, dass dies Arbeit sein soll, da es mir dafür im Grunde viel zu viel Spaß macht.

Schnell beschloss ich, meinem Freiheitsdrang und dem Wunsch nach Selbstbestimmung zu folgen und mich selbstständig zu machen.

Als ich Jan Pott traf, erkannten wir schnell die sinnstiftende Symbiose von Jans ruhiger, überlegter und verwaltungsstarker Expertise und meiner fürs Maklergeschäft bestens geeigneten, übersprudelnden und mitreißenden Art. Ich schätze an Jan die unablässige Akribie, mit der er sich auch unerfreulichen und schwierigen Aufgaben annimmt. Außerdem ist er ein hervorragender Zuhörer, dessen vermittelnder und nachfragender Art ich schon viele zielführende Denkanstöße verdanke.

Gemeinsam definieren wir rund um das Thema Immobilien einen transparenten, nachhaltigen und ganzheitlichen Service. Immobilien neu gedacht.

  • Geschäftsführer und Inhaber der Pott&Harms Immobilien GmbH
  • Transformation der Next-Gen GmbH mit dem Ziel der ganzheitlichen Immobilienbetreuung
  • Gründung der NXT GEN Hausverwaltung GmbH
  • Aufbruch in die Selbstständigkeit mit THI Hanseatic Makler e.K.; Arbeitsschwerpunkte: Vermarktung von Zinshäusern, Verkauf und Vermietung von Eigentumswohnungen und Einfamilienhäusern
  • Berufsbegleitendes Studium zum Bachelor of Arts (B.A.) in Real Estate, Steinbeis-Hochschule-Berlin
  • Berufsbegleitendes Studium zum Dipl.-Immobilienwirt (DIA) an der Deutschen Immobilien-Akademie, Universität Freiburg
  • Berufsbegleitendes Studium zum Immobilienfachwirt (IHK) an der Deutschen Immobilien-Akademie, Universität Freiburg
  • Ausbildung zum Kaufmann der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft, nach verkürzter Ausbildungszeit Übernahme ins Angestelltenverhältnis durch den ausbildenden Betrieb