Zinshausverwaltung

Anstelle des eigentlichen Eigentümers verantwortlich führen. Wir kümmern uns um alle kaufmännischen und technischen Aspekte einer Verwaltung. Neben der Vermietung und den damit verbundenen Formalitäten, wie dem Einholen von Auskünften über potenzielle Mieter, Übergaben und Abnahmen, umfasst dieses auch eine aktive Mieterbetreuung.

Inkasso-Maßnahmen und das Anweisen aller anfallenden Zahlungen, wie zum Beispiel Abgaben oder Rechnungen, gehören ebenso zum alltäglichen Wirken unserer Hausverwaltung wie das Stellen von Ermäßigungs- und Erlassanträgen an Behörden hinsichtlich der Grundsteuer.

Wir übernehmen die Abrechnung der Betriebskosten und prüfen regelmäßig Möglichkeiten zur Mieterhöhung. Zu einer innovativen Organisation der Immobilie gehören nach unserem Dafürhalten außerdem der fortwährende Unterhalt, die adäquate Instandhaltung sowie die qualitativ hochwertige Arbeit von Partnern und Dienstleistern.

Auch die Koordination von vermietungsfähigen Flächen – angefangen bei eventuellen Werbemaßnahmen bis hin zum Vertragsabschluss mit dem Mieter – fällt in unser Ressort. Wenn die Immobilie bereits von uns verwaltet wird, verzichten wir im Falle einer Neuvermietung selbstverständlich auf eine Courtage.

Ein Teil der von uns betreuten Immobilien gehört zu unserem eigenen Bestand. Unsere Kunden schätzen es, dass wir ihren Besitz mit der gleichen Sorgfalt und Hingabe verwalten wie den eigenen. Es ist uns sehr wichtig, dass dieses Verantwortungsbewusstsein auch von jedem unserer Mitarbeiter gelebt wird.

Ausgewählte Referenzen können Sie sich hier anschauen →

Für Fragen und Anregungen zur Zinshausverwaltung sprechen Sie mich gerne an:


Jan Pott

Dipl. Immobilienfachwirt (DIA)
Leitung Zinshausverwaltung

pott@pott-harms.de
Tel 040/57 220-844
Fax 040/57 220-849
xinglinkedin